Sonntag, 25. Mai 2014

.: Lese- Blogg- Blubberwoche #1 :.

~ Tagesbericht ~
Sonntag, den 25.05.2014

Hallo meine Lieben.
Schön das ihr auf meinen Blog gefunden habt und etwas bleiben möchtet.

~ Nun möchte ich mich mal kurz vorstellen ~
Mein Name ist tatsächlich "Sasija" den mir meine Eltern gegeben haben, nachdem sie beim Stadtausflug eine Frau gehört haben, die ihre Tocher so gerufen hat. Meine Mum war da gerade hochschwanger mit mir und weil ihnen der Name so gut gefallen hat... gaben sie ihn mir *.*
Geboren bin ich in Heidelberg im Jahre 1981 n. Chr. und lebe nun mit Freund und Kater im schönen fränkischen Nürnberg (Bayern)

Meine Hobbys sind freilich Lesen, Schreiben und Mode. Arbeite als Filialleiterin in einem Modegeschäft und liiieeebeee gute TV-Serien und Filme.
Außerdem bin ich ein bekennender "Whovian", wie man dem Namen meines Blogs gut entnehmen kann :D Meine Lieblings Serie = die britische Science Fiction Serie "Doctor Who".
Die TARDIS ist sein Raumschiff, mit der er durch Raum und Zeit reist. (Bewusst "mit der" geschrieben, da die TARDIS tatsächlich weiblich ist :-) )

Dazu bin ich ein totaler Familienmensch und telefoniere fast täglich mit meiner Schwester. Auch sind mir die Besuche immer sehr wichtig und setzte diese ganz oben an.

~ Nun zum Thema Bücher ~
Mein Lieblingsgenre sind "Historische Romane" und "Fantasy". Doch habe ich in letzter Zeit immer mehr und mehr Spaß an Thriller und Co. gefunden. Auch Jugendbücher lese ich liebend gerne *.*
Ich blogge seit November 2013 aktiv ausschließlich über Bücher, Filme und Autoren, da es mir sehr viel Spaß macht zu schreiben und zu rezensieren.

Dann habe ich da noch so ne tolle Aktion "Mutual Interview" von und über Blogger, die ich vor kurzem zum Leben erweckt habe. Wenn ihr Lust auf ein Interview habt, gebt mir gerne Bescheid. Würde mich freuen.

Das Interview, welches über mich geführt wurde, könnt ihr HIER finden ;-)



.: Was habe ich heute getrieben? :.


Ich habe dem Sonntag mal wieder fleißig meinen Büchern im Regal gewidmet.

Ich wollte eine Liste über mein Bücherregal machen.
Die e-Books kann man ja immer schön suchen und schauen ob man dieses Buch nicht bereits schon hat etc. Mit den Büchern im Regal geht das nicht so einfach. Und wenn man mehr als 500 hat, vergisst man gerne was man eigentlich alles so da stehen hat. Also muss endlich mal fleißig katalogisiert werden :D

Genau das habe ich heute getan ^^
Da gibts so ne tolle App "Book Catalogue". Sie ist wunderbar. Man kann seine Bücher einfach mit einem Barcode Scanner einscannen und schon sucht die App dir das passende Buch.
Eine heiden Arbeit ist es trotzdem... Da ich Preis, Genre, Format und Notiz dazuschreiben möchte. Aber so nach und nach sind bald alle auf meinem Handy und ich kann sie wunderbar durchsuchen *.* (Bis jetzt 169 Bücher katalogisiert)




Dann war ich heute ganz brav die Tegeschallenge durcharbeiten...
(Sonntag: Kennenlern~Abend! Schau dir die Teilnehmerliste an und klicke dich durch die Blogs)

Und gefunden habe ich schöne Blogs die ich noch nicht kannte und schnell mal Leser geworden bin.

Als erstes hängen geblieben bin ich bei Sally's Books.
Ihr Bewertungssystem ist sowas von sweet, das solltet ihr euch mal anschauen. Ich mag es, wenn der Blog überall so kleine persönliche Dinge vom Blogger breisgibt. So macht es einfach mehr Spaß mit dem Blog und hebt sich von den vielen anderen Bücherblogs wunderbar ab.

Dann war ich noch bei der lieben Marie von Das Büchereulenparadies und musste auch gleich bei ihrem Gewinnspiel für die 200 Leser teilnehmen :D Ein wunderbares Buch... schaut mal vorbei.

Und dann war ich noch bei der Mikka von Mikka liest das Leben zu Gast.
Ihr Blog is so toll gestalten, das man schauen muss. Wir befinden uns auf einem Schreibtisch mit all den wichtigen Untensilien, die Frau brauch um zu lesen und zu schreiben. Ein sehr schöner Blog, der aktive Beiträge und viele Infos rund ums Buch verspricht. Bin gleich mal Leser geworden, denn sie hat bald die 100 Leser voll. Ich finde, dieser Blog hat mehr Leser verdient!


Sooo und zum Schluß werde ich mich nun noch meinen restlichen 34 Buchseiten widmen, die ich heute noch lesen muss/möchte ;-)

Es grüßt wie immer eure Sasija aus der TARDIS


~ Mein Tageswerk zum Thema Schreiben ~


Kommentare:

  1. Hallooo! Da hast du aber schon eine Menge geschrieben! Und wir haben whl eines gemeisnam: Ich blogge auch genau seit dem November 2013 :) Juppii! Ich arbeite auch gerade die Tageschallenge durch und bin doch immer erstuant auf wie viele tolle Blogs man trifft!
    LG Anja von Librovision

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja :D

      Jaaa da is so einiges zusammen gekommen :D Es tut so gut wenn man einen Tag zu schreiben hat und dann auch noch die Worter nur so von der Tastatur in die Software flattern. Himmlisch :D Die 3000 Wörter werden leicht. Ich hoffe ich schaffe die Leseaufgaben ;-)
      Aber dann wird eben etwas weniger geschrieben und dafür mehr gelesen. Pörfekt :D

      War so eben auf deinem Blog. Wunderbar grün *.* Bin auch direkt mal Leser geworden und schaue sicherlich mal öfter vorbei. Eine schöne Lese- Blogg- Blubberwoche wünsche ich dir.

      LG sassi <3

      Löschen
  2. Noch ein Whovian, der bei Anka dabei ist. :D
    Da musste ich doch vorbeischauen und einen lieben Gruß dalassen. :)
    Und dann sehe ich, dass sie sogar aus meiner Nähe ist. :D
    Hier komme ich öfter vorbei.

    Alles Liebe, Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhhh ein Whovian... Ich liebe sie alle. Auch wenn ich sie nicht kenne...
      Egal. Ich <3 euch ^^

      Das is schön, wenn es dir hier gefällt. Es wird demnächst auch mehr zum Thema "Doctor Who & Co" geben. Lass dich überraschen :D

      Löschen
  3. Hi,

    eine Arbeitskollegin hat mich angesteckt und nun gehört Doctor Who zu einer meiner Lieblingsserien :)
    Deshalbt musste ich dir schon heute einen Gruß hinterlassen und freue mich auf deine Beiträge in dieser Woche.

    LG
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa ist er nicht wunderbar *.*
      Für mich gibt's nur noch den Einen *lach*
      Freu mich einem weiteren Whovian in der Runde begrüßen zu dürfen und wünsche dir viel Spaß hier ;)

      Danke Janine <3

      Ps: Hat deine Kollegin gut gemacht :D Liebe Grüße ab sie.

      Löschen
  4. Also ich finde ja, dass deine Mutti dir einen echt tollen Namen gegeben hat :) Gefällt mir sehr gut :)
    Habe durch Anka zu deinem Blog gefunden, gefällt mir sehr gut.
    Ich habe auch mal angefangen mir die erste Staffel von Doctor Who an zu sehen, aber ich kam leider gar nicht damit klar :( Jetzt sagte man mir schon, dass man die erste ruhig auslassen könnte. Ich weiß ja nicht...

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anika ;-) Danke für deine lieben Worte *rotwerd* hihi

      Jaaa das is gar nicht so verkehrt, dieser Rat. Trotzdem würde ich das so nicht sagen. Auch die ersten Folgen haben eine Chance verdient ;-)

      Den meisten rate ich: Wirklich die ersten 3-4 Folgen durchzuhalten. Dann is man schon etwas mim Doctor Who Fieber infiziert. Später dann... Spätestens ab Staffel 2, wenn "David Tennant" den Doctor spielt, wirst du Feuer und Flamme sein ;-)
      Versuche es nochmal und geh ganz locker, an diese Science Fiction Serie, ran. Kenne wirklich niemanden, der ab Staffel 2 Doctor Who abbricht, weil es ihnen nicht gefällt ;-)

      Wäre schön einen weiteren Whovian begrüßen zu dürfen ;-)

      Löschen
  5. Mh... Jetzt wo ich das hier nochmal so lesen. Eigentlich wollt ich dir auch schon "ewig" sagen, dass ich den Namen Sasija mega klasse finde. Der hat was :)

    AntwortenLöschen

Herzlisch Willkommen :D
Schreibt was dat Zeuch hält und habt Spaß dabei.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--