Freitag, 22. Februar 2019

.: Rezension ~ Talon - Drachenschicksal :.


~ Actionreich - Unterhaltsam - Vollendet ~
.: #5 Talon - Drachenschicksal :.
(Julie Kagawa)


          

~ Buchrücken ~

Sie ist fast unsterblich.
Er hat nur ein Menschenleben - 
der er täglich aufs Spiel setzt-

Die mächtige Talon-Organisation steht kurz davor, die Herrschaft über die ganze Welt an sich zu reißen. Ember, Garret und Riley haben nur noch eine Chance: Sie müssen die letzten aufständischen Drachen finden - in der Hoffnung, dass diese gemeinsam mit ihnen gegen Talon in den Kampf ziehen. Wenn das ungleiche Trio scheitert, brechen für Menschen und Drachen dunkle Tage an. Und Ember und Garret werden einander für immer verlieren...

Die Stunde er Entscheidung -
der große Abschluss der magischen Bestsellerserie von Julie Kagawa

          


~ Über Julie Kagawa - Autorin ~
Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten, die ihr im Kopf herumspukten.

Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihrer Fantasy-Saga Plötzlich Fee wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. Drachenzeit ist der erste Band in der Talon-Serie um eine magische Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.


~ Die Pentalogie ~


~ Schreibstil ~
Wunderbar locker. Es ist leicht zu lesen und gut verständlich. Perfekt für ein Jugendbuch.
Der Plot ist flüssig und fassettenreich erzählt. Wir bekommen wie gewohnt viel Gefühl von unseren Protagonisten vermittelt und durch die Action und den vielen unerwarteten Wendungen, fliegen wir nur so von einer Seite zur Nächsten. Auch durch die kurzen Kapitel kommt genau das richtige Tempo auf. Wundervoll.

~ Cover ~
Ich habe selten solch ein wundervolles Cover gesehen!!!
Das erste Buch schon, war bei mir eindeutig ein Coverkauf. Ich wusste, ich muss diese Reihe in meinem Regal haben. Und wenn ich alle fünf Bücher nebeneinander in meinem Regal stehen sehe, bin ich einfach nur glücklich. *.*


          

~ Zitat ~
"Also", meinte Ember...
"Das ist der Endkampf, nicht wahr? Das große Finale".

          


~ Die Geschichte und meine Meinung ~
Jaaaa, was kann man über einen fünften Band viel erzählen? ;)
Ich bin wie gewohnt wunderbar reingekommen und war sehr gespannt, ob meine offenen Wünsche erfüllt werden. Mit viel Enthusiasmus bin ich an die Geschichte ran und wurde nicht enttäuscht.
Ich liebe die Charaktere einfach nur. Jeden einzelnen. Sogar den ein oder anderen griesgrämigen und düsteren alten Wyrm. Diese haben mir Talon gefährlich und mächtig erscheinen lassen.
Dazu war von Anfang an ordentlich Tempo. Das Organisieren und die Kämpfe sind detailliert und spannend. Die Talon-Reihe ist einer der wenigen Geschichten, die ich wunderbar und ohne große Pausen in einem Rutsch verschlungen habe. Auch weil die Bücher sich so locker und leicht lesen lassen.

          

Das nun die Drachen und der Orden Hand in Hand zusammen arbeiten, war natürlich abzusehen. Die Umsetzung fand ich super. Ständig war dieses Misstrauen unter den Nestlingen und den Kriegern, wodurch viele Situationen unberechenbar wurden. So macht das Ganze einfach Spaß zu lesen. Alles konnte passieren.
Ein Funken und alles fliegt in die Luft.
Genau dieses Gefühl hatte ich als Leser ständig. Die Spannungen innerhalb der ungewollt zusammengeführte Gruppe, konnte man richtig spüren und förmlich anfassen. Dramatik pur.

Die Charaktere sind sich stets treu geblieben. Klar gab es hier und dort einige Veränderungen, aber im großen und ganzen hat keiner sein Ziel aus dem Auge verloren. Im Grunde genommen hätten sie so oder so nichts groß ändern können, denn ihr Schicksal ist/war von Anfang an besiegelt. ;)

In Drachenschicksal ist mir besonders Pearl positiv aufgefallen und hervorgestochen. Ist sie nun ein Freund und Verbündeter oder steckt sie doch hinter einem geheimen Arbeitgeber, der seine ganz eigenen Ziele verfolgt. Dieses Katz und Maus Spiel war sehr spannend. Wie sie letztendlich in das ganze Geschehen eingesponnen wurde, fand ich großartig und sehr unterhaltsam.

          

~ Fazit ~
Genau so hatte ich mir das Ende gewünscht. Die Kämpfe, das Diplomatische und die Liebeleien werden auf höchstem Niveau dargeboten. Ich wurde während dem Lesen immer tiefer in allen Machenschaften hineingezogen und bekam am Schuss all meine offene Fragen wunderbar beantwortet. Auch dieses Finale habe ich regelrecht verschlungen.

Ein würdiges Ende mit einem gigantischem Knall!



Ich vergebe ganz klar 5 von 5 Notrufzellen

Es grüßt die Sasija aus der TARDIS :-)


Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung.
In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist.
Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Kommentare:

  1. Toller Covergestaltung ....auch wenn ich nicht so ein Fan von Mehrteilern bin.

    Schönes Wochenende..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Karin ;)

      Ich mag es im Moment sehr. Hatte auch mal ne Phase, wo ich lieber Einzelbände gelesen habe. Mal so, mal so. Beides gut. ;)

      Guten Wochenstart :*

      Löschen
  2. Hallöchen mein wundervoller Schatz, <3

    ich liebe Julie Kagawas Bücher, Talon ist einfach rund um mega toll. Das komplette Finale hätte ich mir nicht besser wünschen können. Ich werde Amber, Garret und Riley definitiv nie vergessen. Pearl hat mir auch extrem gut gefallen, ebenso Jade. Und natürlich die ganze Interaktion mit dem Orden.

    Kussi, deine Ally

    AntwortenLöschen
  3. Mein wundervoller Ally-Schatz ;)

    Du sagst es. Dank dir habe ich dieser Reihe ja nochmal eine Chance gegeben. Ein Glück hab ich dich, denn ich bin auch total verliebt in alles. Das Ende war für mich auch mehr als befriedigend. Alles hat so wunderbar zusammengepasst. Großartige Geschichte. ;)

    Ich drück dich ganz doll.
    Knutscha deine Sasija <3

    AntwortenLöschen

Herzlisch Willkommen :D
Schön, dass du da bist. Viel Vergnügen in der Tardis.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--