Donnerstag, 26. Juli 2018

.: Zeitsprung! ~ #2. Die Tardis hat geschmökert :.



Hallo ihr Lieben ;)

April, Mai und Juni standen ganz im Zeichen der Kinderbücher. ;)
Vor allem aus dem "Magellan Verlag" und von "HaBa". Ich habe sie gerne gelesen. Oder Vorgelesen, denn mein kleiner Mann zeigt immer mehr Aufmerksamkeit, wenn ich ein Bilderbuch in die Hand nehme. Mittlerweile sucht er sich auch schon eins aus seinem Regal aus, und drückt es mir zum Vorlesen und Anschauen in die Hände. ;) Was möchte eine buchliebhabende Mama mehr. ;)

Aber ich habe auch ein paar Bücher nur für mich gelesen. Die ich euch sehr gerne zeigen möchte.

~ Meine gelesenen Bücher ~

⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ 


~ Meine Rezension ~                  ~ Meine Rezension ~
Längst überfällig waren Band 3 und 4 der Talon-Reihe.
Die ersten beiden Teile waren für mich gut, aber nicht hervorragend. Das lag an einigen Längen der Gefühlsduselei der drei Protagonisten. Doch ab Band drei sprechen sie endlich Tacheles und kommen sich tatsächlich näher. Also so wirklich näher. ;)
Ich freue mich sehr auf den Fünften, der im Oktober erscheinen wird, weil mich Julie Kagawa doch noch überzeugen konnte, dass ihre Drachen-Menschen-Welt eine ganz wundervolle ist. ;)


~ Meine Rezension ~
Zeit-Abenteuer liebe ich in jeder Hinsicht.
Wenn ich Zeitreise höre oder lese bin ich schon Feuer und Flamme. :D
Dazu dieses wundervoll aufgemachte und vor allem geheimnisvolle Cover. Die Farben sind toll gewählt, die in der Geschichte auch eine große Rolle spielen. Und nicht zu vergessen! Bücher, so weit das Auge reicht. ;)
Eine tolle Kombination, die mich sofort in ihren Bann sog.


~ Meine Rezension ~
Natürlich musste auch zur gesunden Abwechslung ein Thriller her.
Dieser Krimi/Thriller ist der zweite Fall der Jessica-Wolf-Reihe aus der Feder von Katrin Rodeit. Eine Autorin mit viel Talent zum Schreiben. Nicht nur im Thrillerbereich, sondern auch in Sache Liebesroman-Genre hat sie ein gekonntes Händchen.
Tödliches Serum ist genauso, wenn nicht sogar noch rassanter und emotinaler, wie ihr erstes Buch dieser Reihe. (Rezension zu Lauernde Schatten)





~ Meine Rezension ~                         ~ Meine Rezension ~                        ~ Meine Rezension ~
Magellan, Magellan, Magellan. Wohin das Auge reicht.
Diese drei wundervollen Papp-Bilderbücher sind nicht nur hochwertig verarbeitet und schön anzusehen, sondern vermitteln auch viel Soziales mit Witz, Charme und reichlich Liebe.

Auf der Leipziger Buchmesse hatte ich die Gelegenheit auf ein kleines ganz persönliches Kennenlernen mit einer sehr freundlichen Mitarbeiterin. Die Aufmachung des Messestandes und die hochwertigen Bücher haben mich sofort in ihren Bann gezogen. Drei wundervolle Faktoren, die den Verlag zu meinem absoluten Lieblingsverlag gemacht haben und ich euch ALLES, wirklich ALLES, wärmstens aus diesem Hause empfehlen kann.


~ Meine Rezension ~
Mein absolutes Highlight der Kinderbücher in diesem Jahr.
In kleinen aber feine Versen, wird uns die Geschichte über das Mäuschen und dem Löwen gereimt. Gefühlvoll und aufregend. Die ganze Geschichte ist spaßig aber auch ernst. Sie vermittelt den Kleinen sehr gut schon, dass wenn man mutig genug ist, sehr wohl seine Ziele und Wünsche erreichen kann. Erscheinen sie noch so unerreichbar.
Die Illustrationen sind wunderbar gestaltet. Mit viel Liebe zum Detail, bekommen wir auch die afrikanische Landschaft sehr schön dargestellt.


~ Meine Rezension ~                               ~ Meine Rezension ~
~ Meine Rezension ~                            ~ Meine Rezension ~

Und dann sind da noch diese wunderschönen HaBa-Bücher.
Ich bin schon immer ein großer HaBa-Fan, weil sie so schönes und vor allem sehr hochwertiges Spielzeug produzieren. Nun zu entdecken, dass Bücher entstanden sind, war eine riesen Freunde und ganz klar, dass ich alles davon haben muss. ;)
Wir haben auch die Hörspiele dazu, die ich euch im nächsten Zeitsprung vorstellen möchte.


~ Meine Rezension ~
Auch ein Hörbuch habe ich mir im zweiten Viertel gegönnt.
Selten habe ich so eine witzige, urkomische und wahre Geschichte über uns Menschen gehört. Durch und durch sehr emotional, bei der ich großen Spaß hatte zu zuhören.



⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ 


  • Kennt ihr eines meiner gelesenen Bücher?
  • Wie haben sie euch gefallen?
  • Oder konnte ich euch vielleicht auf eines dieser Bücher neugierig machen?
  • Und vor allem, wie war euer Lese-Monat?

Lasst es mich in einem Kommentar wissen. Ich freu mich sehr auf euch.

Herzliche Grüße eure Sasija aus der Tardis ;)


⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ ⏱ 


Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung.
In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist.
Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.


1 Kommentar:

  1. Huhu meine wundervolle Sasija, <3

    dein letztes viertel Lesejahr kann sich absolut sehen lassen. Ich freue mich total, dass du "Talon" jetzt auch so gerne magst wie ich. Ich habe ja bereits die ersten beiden Bände verschlungen und geliebt.

    "Die Zeitwächterin" ist definitiv ein Buch für mich. Dass du dem Magellan Verlag nun auch verfallen ist, finde ich auch einfach nur großartig :) Die Pappbücher sind bezaubernd und von "Der Löwe in dir" schwärme ich bereits seit ich das Buch das erste Mal gesehen habe ;). Das Haba nun auch Bücher herausbringt, ist ebenfalls mega und zu "Ich und die Menschen" sage ich nur "Liebe pur"!

    Kussi, deine Ally

    AntwortenLöschen

Herzlisch Willkommen :D
Schön, dass du da bist. Viel Vergnügen in der Tardis.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--