Dienstag, 26. Mai 2015

.: Gemeinsam Lesen #12 :.


Hallo ihr Lieben :-)

Endlich bin ich auch mal wieder beim "Gemeinsam LESEN!" dabei :D

Die Aktion wurde von Asaviel von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen und wird nun von der lieben Alexandra von Weltenwanderer und den beiden Ladys Nadja und Steffi von Schlunzen Bücher im Wechsel weiter organisiert.

Ich freue mich auf eure Beiträge und komme euch bald besuchen <3

          


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment "Das Meer der Seelen #2 - Nur eine Liebe" von Jodi Meadows.
(Zweiter Teil einer Jugend-Fantasy-Trilogie)


Bin auf Seite 211 von 384.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
" Es ist demütigend, neu zu sein. Die Einzige zu sein. "

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

.: Die Sylphen  :.

Dunkle Wesen in Ana's Welt.

Körperlose Gestalten, die nicht gehen sondern anmutig schweben. Wie eine Art Geist.
Ihre Füße ersetzen Fransen die sich auch beim Stillstand unentwegt hin und her schwingen ohne jemals den Boden zu berühren. Wenn sie schreiten erscheinen sie in einem weißgrauen Nebel der bläulich wirkt. Wie bei einer Korona blitzen kleine hellblaue Lichter auf ihrer Oberfläche, die in Schwaden verdampfen. Auch ihre Substanz wirkt nebelig und rauchig, so als würden sie sich in Luft auflösen, wenn man durch sie hindurch schreiten würde. Dies sollte man aber keines Falls tun, denn so kalt wie sie aussehen, so heiß verbrennen sie dich. Selbst in sicherer Entfernung spürt man das schmerzende Verbrennungsgefühl. Ihre Laute bereiten einem Kopfschmerzen, so laut und schräg ertönen sie. Und dennoch... können sie ihre Stimmen lieblich und sanft erklingen lassen. Ja, sie singen sogar.

Sie sollen böse Wesen sein. Aber ich sage, sie sind nur so, weil sie dazu getrieben werden. Es so gewohnt sind, grausam zu sein. In Wahrheit wollen sie nicht töten. Wozu auch. Sie fressen die Menschen ja nicht einmal. Sie sind ihnen keinen Nutzen...

Jaaaa ich finde das trifft diese schönböse Wesen recht gut in meiner Vorstellung ;-)


4. Ist euch schon mal eine Art Missgeschick mit eurem Buch passiert, wie z.B. beim Baden ins Wasser gefallen, ein Getränk über das Buch gekippt oder vielleicht sogar mal "verlegt" und nicht mehr wieder gefunden?

Nein. Zum Glück noch nicht :P

Früher bin ich nicht so beherzt mit meinen Schmuckstücken umgegangen. Da wurde dann auch mal das Buch einfach so in die Handtasche geworfen, ohne Buchtasche die es schützen kann. Aber außer ganz böse Eselsohren oder Abnutzungen des Covers, ist nichts gravierendes passiert.

Heute blutet mein Herz, wenn eine Kante ins HC kommt oder ich mit meinen frischeingecremten Fettfingern, dass Cover ganz fleckig mache ^^

Heute achte ich viel viel mehr auf das Äußere.

  • In die Badewanne nehme ich niemals ein Buch mit. Ich bin dafür viel zu schusselig. Das tu ich meinen Bäumen aus Blättern nicht an ^_^
  • Getränke gibts bei mir nur in meiner Thermoskanne, die ich extra fürs Arbeiten am PC und fürs Lesen am Umplätterbuch benutze. Nie wieder kaputte Tastaturen ^^
  • Verlegt habe ich Bücher eher selten. Aber mein Kindle war einmal auf unnatürliche Weise spurlos verschwunden. Dazu eine kurze Geschichte:
Ich war bei einem Freund. Mein Kindle natürlich wie immer bei mir. Und als ich abends (wieder) zu Hause lesen wollte, war es nicht mehr in meiner Handtasche. *kreisch, keuch...*

Kumpel angerufen: "Hey, liegt bei dir mein Kindle irgendwo?".
Er: "Nö du. Hier is nichts."
Ich: "Schau bitte mal aufm sofa zwischen den Kissen. Sei so gut."
Er: "OK. Mom..." *Schritte, Geschnaufe, eine Art urgs (hat sich wohl gebückt)* "Ne, Sasija. Hier is nichts."
Ich: "Ok. Danke trotzdem". In Gedanken - "Kauf die selbst eins :P"
Schau ich eben bei mir nochmal. *Sasija... wo könntest du das hinhaben?*
Langsam bekam ich schon Schnapsatmung. Ihr kennt das oder? Das geliebte Kindel!!!

Nun gut. Den einzigen Ort den ich bis dahin noch nicht komplett verwüstet hatte, war mein Smart. Ich also runter in die Tiefgarage...

Und da lehnte es doch tasächlich rotzfrech, Schwarz auf Schwarz, an der Rückenlehne aufm Beifahrersitz. In totaler Camouflage-Haltung und sagt kein Ton.
Habs dann doch nicht zur Sau gemacht... War ja heil froh, es wieder ganz fest an meine Brust drücken zu können :D

          

Bis nächste Woche <3
Liebe Grüße eure Sasija aus der Tardis


Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen? Dann nimm teil:
  • Man darf jederzeit einsteigen.
  • Die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden! 
  • Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden. 
  • Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse hier ein Link, damit wir dich besuchen können.
  • Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!

Bitte beachtet, dass die Aktion im wöchentlichen Wechsel auf...

Kommentare:

  1. Hey du Süße!

    Die Geschichte war ja mal wieder klasse *lach* Das konnte ich mir jetzt wirklich genau bildlich vorstellen :D
    Und die Sylphen hast du auch wieder sehr gut beschrieben, da wünsch ich dir noch ganz viel Spaß mit Ana und den dunklen Wesen ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :D Projekt gelungen ;)

      Danke Alex. Jaaa die Geschichte gefällt mir recht gut. Bin sehr gespannt was es mit diesen Sylphen auf sich hat. Dir auch viel Spaß mit deiner Trio. Auf spannende Lesestunden *.*

      Löschen
  2. Hallo, :)
    :D deine Geschichte ist ja echt amüsant.^^ Wobei sie in der Situation wohl gar nicht so witzig war... Eine Horrorvorstellung, wenn man denkt, der Kindle ist weg. :-/ Aber gut, dass du ihn trotz seiner Camouflage-Aktion wieder gefunden hast. ;)
    Dein Buch kenne ich nicht, aber ich wünsche dir noch viel Spaß damit. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina ;)

      Jaaaa man kann leider erst immer im Nachhinein drüber lachen. Aber immerhin ;) Toll war es nicht, aber typisch "Ich". Action gibt's immer ^^

      Danke für deinen lieben Kommentar. Wünsche dir auch weiterhin spannende Lesestunden mit deiner Lektüre :)

      Lg Sasija <3

      Löschen
  3. Hallöchen!
    Hahaha, bei der Geschichte mit deinem Kindle musste ich echt lachen :D Aber gut, dass du dein Baby unbeschadet wiedergefunden hast ;)
    Das Buch kenne ich noch nicht, aber ich möchte unbedingt den ersten Teil lesen, denn ich hab soviel gutes davon gehört o.ò

    Liebe Grüße,
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ;) Hey Jessi.
      Das freut mich, wenn ich dich damit erheitern konnte. War in dieser Situation zwar nicht lustig, jetzt aber umsomehr ^^

      Dann wünsche ich dir genauso viel Spaß mit Ana und Co. Lass dich verzaubern ;)

      LG Sassi <3

      Löschen
  4. Ach ja, woher kennst du nur immer diese tollen Bücher?

    Ich liebe die Reihe! Du wirst es verschlingen <3 Und Sylphen sind toll!!! Ich will auch eine :D

    Liebe Grüße
    Suselpi

    AntwortenLöschen
  5. Aw zweiter Teil! Den sollte ich mir auch endlich mal zulegen, ich habe den ersten ja geliebt <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa Michelle ;)
      Dann auf auf ins Abenteuer von Ana und Co. ;)

      Löschen

Herzlisch Willkommen :D
Schreibt was dat Zeuch hält und habt Spaß dabei.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--