Sonntag, 13. Juli 2014

.: How to... "read" - Nicole Sarah-Sophia von Goldkindchen :.


www.goldkindchen.blogspot.de




Ich bin die Nicole, 1983 geboren und lebe in Bayern.
Als Frühgeburt ging mein weg ziemlich holperig los. Bis zum neuten Lebensjahr konnte ich nicht richtig hören, aber sprechen das konnte ich! Wenn auch meist zu viel. Das ist heute immer noch so ;-)
Ich war in zwei Kindergärten. Einmal in einem Sprachkindergarten und in einem "Normalen ". Als ich sieben wurde kam ich in die diafoe / Diagnose und Förderklasse. Dort lernte ich die Lautsprache und hab mich dann erst mal mit dem „N“ schwer getan. *lach* Obwohl das N ja ein teil meines namens ist.

Mit der dritten Klasse kam die Entscheidung Sonder- oder Grundschule. Fünf schafften es in die Grundschule, doch drei sind sofort in die Sonderschule gekommen. Mit achtzehn machte ich von dieser Gruppe als Einzige den Quali. Achja, das alles hat mein lesen gefördert, also lesen bildet tatsächlich ;-)




Mit achtzehn zog ich nach Nürnberg, und bis heute lebe ich hier. Am Anfang waren Delfine meine Lieblingstiere, dann Rehe, die mag ich immer noch sehr und seit letztem Jahr bin ich absolute Eulennärrin. Das fing damit an das ich auf einem Mittelaltermarkt war, da war auch eine Eule, um genau zu sein ein Uhu, und ich durfte diesen kostbaren Vogel auf meinem arm halten. Zwei Kilo in etwa wog das Tierchen und ja so fing meine liebe zu Eulen an. Eulen sind für mich sehr kluge und schlaue Tiere und sie sind Wächter. Nach dem ich selbst sehr wenig Schutz am Anfang meines Lebens hatte bin ich froh, das Tier für mich entdeckt zu haben.

Lesen lässt sich damit für mich auch super verbinden. Denn wer kennt nicht die lesenden Eulen ;-)
Mein Blog Goldkindchen ist ja auch gleichzeitig ein Ausdruck, danke an meinen Schöpfer zu sagen, deswegen gibt es auch christliche Literatur darauf zu entdecken. Wenn Gott/Jesus nicht in mein Leben gekommen wäre, wär ich wohl nicht mehr da. Und dennoch prügle ich niemanden meinen Glauben auf. Denn das find ich selbst schwerwiegend nervig. Dennoch ist Jesus ein fester Bestandteil. Lesen, das hab ich schon mit acht geliebt und vorher meine anderen genialen Kinderbücher die ich ja leider nicht mehr habe, deswegen kaufe ich mir die wichtigsten Bücher step by step nach. Am liebsten lese ich im Bett das gleichzeitig Sofa ist, im grünen oder in der Badewanne. Seit Juni 2013 besitze ich einen Tolino-Reader und seitdem lese ich unheimlich viel. Achja und derzeit besuche ich eine Schule auf dem zweiten Bildungsweg weil ich gerne etwas mit Büchern arbeiten würde.




Womit hat deine Lesesucht begonnen?
Oh das hat bei mir schon begonnen mit den Kinderbüchern von früher, und als ich dann endlich richtig lesen konnte, war fast kein Buch mehr vor mir sicher. Ich war wöchentlich in der Bücherei zu finden (ja das war mir damals sehr wichtig)

Welches war als Kind dein Lieblingsbuch?
Hanni und Nanni, Dolly, Fünf Freunde, Ein Märchenbuch von Bärchen, Maddie und sein Teddybär leider nirgends mehr auffindbar :-( , Dhana,

Warum ist Lesen zu deinem Hobby geworden? Was bringt es dir?
Es bringt mir Abwechslung, Abtauchen, es hilft mir zu erkennen wie ich Worte schreiben muss, Lesen ist einfach für mich wichtig, weil ich da einfach mit mir selbst bin.

Wann lest du?
IMMER ;) zumindest wenn grad keine Schule ist, keine Pflichten anstehen ansonsten immer :D und überall

Wie besiegt du eine Leseflaute?
Ach irgendwann fange ich einfach wieder das lesen an :D

Welches Buch würdest du niemandem empfehlen?
Shades of Gray oder Erotische Literatur (mag ich einfach nicht)

Lieblingsgenre?
Fantasy


Tops und Flops 2013?

Flops
  1. Tödliche Gaben 
  2. Die Scherbenhüterin, allerdings gebe ich ihr noch mal eine Chanze
  3. Weihnachtsglitzern (Trost, das sahen auch andere so ;))
  4. Hilfe die Googles kommen
  5. Wie ich Brad Pitt entführte (Chicklit nogo für mich ;) )
  6. Gibt mir meinen Stern zurück ( Chicklit nogo für mich ;) )
  7. Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer (Alex Capus ist schwere Kost, das muss man mögen)
  8. Flavia de Luce, ist auch nicht wirklich mein Geschmack.
  9. Nürnberg auf die kriminelle Tour
  10. Loslassen

Tops
  1. Beastly
  2. Tanz auf Glas
  3. Sternentriologie von Kim Winter
  4. Dorn
  5. Mira (eine Kinderbuchserie)
  6. Erebos
  7. Die Verrratenen
  8. Tribute von Panem alle drei Teile
  9. Sara, die kleine Prinzessin
  10. Frostblüte
  11. und soooo viele mehr :-)

Was braucht du um gemütlich zu lesen?
RUHE :-) mein Bett, einen Platz im Grünen, meine Meerschweinchen als Bauchwärmer :-)

Wie stehts du zu ebooks?
Dank Ebooks bin ich im lesen viel viel schneller geworden :) Ich bin froh um meinen Ebookreader (Tolino)

Wie viele Bücher werden im Monat von dir gelesen?
Um die 10 Bücher.

Wie viele Bücher hast du und wie groß ist dein SuB?
Gesamt kann ich es gar nicht sagen, aber der SuB beträgt in etwa 160 Bücher ;) Und ich kann immer noch nicht genug bekommen :)

Liest du Bücher mehrfach?
Eigentlich dachte ich früher nein, aber doch ja ich lese doppelt aber nicht gleich direkt, es muss Zeit dazwischen liegen



Hier in meinem Bett lese ich am liebsten.
Es ersetzt sozusagen mein Sofa ;-)



Eine tolle Vorstellung und sehr ausführlich. Sieht man selten und erfordert auch viel Mut, so viel persönliches preiszugeben. Meinen Respekt hast du ;-)

Vielen lieben Dank liebe Nicole, für deine Mühen, deine Zeit und deinen Beitrag. Schön dich kennenzulernen ;-)

Liebe Grüße eure Sasija aus der TARDIS


Kommentare:

  1. Cooler Beitrag und du hast ihn richtig schön in Szene gesetzt, vielen dank dafür :-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne, offen und ehrliche Vorstellung. Den Blog kannte ich noch gar nicht und werde gleich mal vorbei schauen :)

    AntwortenLöschen

Herzlisch Willkommen :D
Schreibt was dat Zeuch hält und habt Spaß dabei.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--