Dienstag, 7. August 2018

.: Rezension ~ Die bunte Safari - Pappbilderbuch und Maxi-Memo :.


~ Farbenfroh - Künstlerisch - Witzig ~
.: Pappbilderbuch: Die bunte Safari - Wo ist der Unterschied :.
.: Memory: Die bunte Safari - Mein Maxi-Memo :.
(Nastja Holtfreter)



🦁 
🦁 
🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁

~ Das Pappbilderbuch ~
Nanu? Auf dieser Safari stimmt doch irgendetwas nicht … Zebras haben doch keine bunten Streifen. Und zwischen all den Nashörnern hat sich tatsächlich ein Nilpferd versteckt! Findet ihr heraus, wo sich überall Fehler eingeschlichen haben?


~ Maxi-Memo ~
Ab 2 Spielern. Spieldauer: variabel
Karten-, Brett- oder Würfelspiel
Hier ist das Zebra, dort liegt der Löwe.
Aber wo hat sich denn bloß der Elefant versteckt?
Bei dem Spieleklassiker ist ein gutes Gedächtnis gefragt. Wer unter
den verdeckten Karten die meisten Bildpaare findet, gewinnt!


🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁


~ Über Nastja Holtfreter - Autorin ~
Nastja Holtfreter wurde 1977 in Berlin geboren, wo sie noch heute
mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt. Nach ihrem Grafikdesign-Studium
arbeitete sie zunächst in einer Medienagentur. Dort
entwickelte und animierte sie zahlreiche Figuren und Illustrationen
für das Kinderfernsehen. Inzwischen ist sie selbstständige Illustratorin
für Postkarten, Papeterie, und Buchcover. Am liebsten aber entwickelt
sie eigene Bücher.

🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁


~ Meine Meinung ~
Wir haben das Memory ausgepackt und sofort ein neues Lieblingsspiel darin gefunden!

Unser kleiner Mann hat großen Spaß, die passenden Karten zusammen zusuchen. Vor allem der Löwe hat es ihm angetan. 🦁 Die Größe der Karten (12x12) ist für Kinder ab 2 Jahren perfekt. Auch sind sie wunderbar handlich und stabil.

Als Memory haben wir es jetzt noch nicht gespielt, da mein Sohn erst 18 Monate ist. Doch wir haben spielerisch und mit viel Spaß und Freude die passenden Tiere zusammen gesucht. Das Verständnis zu erkennen, welche Tiere zusammen gehören, klappt schon beim ersten spielen. Die Karten sind sehr einfach, dafür umso mehr liebevoll gestaltet. So lernen die Kleinen erst einmal das Aussehen und die Namen der Tiere. Sie erkennen im alter von 1 1/2 Jahren schon sehr gut, was gleich aussieht und zusammen gehört.

Das passende Pappbilderbuch "Die bunte Safari - Wo ist der Unterschied" ist mit 18 Monate noch nicht wirklich verständlich. Doch dient es uns wunderbar erst einmal dazu, die Tiere kennenzulernen und sie beim Namen zu nennen. Später werden wir ganz bestimmt mit viel Freude auf Entdeckungsreise gehen.


~ Randinfo ~
Das Bilderbuch hat eine quadratische Form (17,5 x 17,5 cm) und ist sehr hochwertig aus festem Karton. Ich würde es aber keinem Kind unter 2 Jahren alleine in die Hand geben, da es einfach zu schade wäre, wenn dieses Bilderbuch angekaut wird oder Kratzer bekommt. Da spricht leider der Buchliebhaber in mir. :D Dennoch ist es ein Büchlein, dass aktives Mitmachen und Mitspielen verspricht.


🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁 🦁


~ Fazit ~
Das ganz Büchlein ist herzig und liebevoll gestaltete. Mit schönen bunten Bilder, die man einfach nur bestaunen muss. Farbenfroh und verspielt.
Hiermit lernt man wunderbare spielerisch Tiere, Zusammengehörigkeit und Unterschiede zu erkennen. Ein sehr schön gestaltetes Set, mit dem wir ganz bestimmt sehr oft unseren Spaß haben werden. Für Kinder ab 2 Jahren.

Natürlich Magellan!



Ich vergebe ganz klar 5 von 5 Notrufzellen

Es grüßt die Sasija aus der TARDIS :-)


Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diese Rezension als Werbung.
In meinem Beitrag befindet sich (zu informativen Zwecken) eine Verlinkung zur Webseite des Verlags, in welchem das Buch erschienen ist.
Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zum Buch, zum Autor, sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlisch Willkommen :D
Schreibt was dat Zeuch hält und habt Spaß dabei.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--