Mittwoch, 30. September 2015

.: Schmuckausgabe ~ Harry Potter und der Stein der Weisen :.


© by Carlsen
                     

Der Geschichtenerzähler!

   Ach jaaaaa. *seuftz* Die Schmuckausgabe von "Harry Potter und der Stein der Weisen".
Ein bezauberndes illustriertes Buch. Diese Bilder. Ach wie schön. Sie wirken so comichaft und zugleich so lebendig. Tolle Künstler, die ihr Handwerk wirklich verstehen...


© by Carlsen

   Gemütlich blättere ich durch die einzelnen Seiten und bleibe hier und da verträumt hängen. Ich sitze, genau wie damals, in einem gemütlichen Eckchen, das mir als Bühne dient, in einer schönen altertümlichen Bibliothek mit schweren Gardinenstoff an den Wänden, dessen Rot so ausgeblichen ist, dass es fast schon wieder schön wirkt. Sie dienten mir als Hintergrund. In meinem großen Sessel versinke ich fast, so dass ich eher nur auf der vordersten Kante sitze, aus Angst auf ewig verschluckt zu werden. In der Hand halte ich ehrfurchtsvoll die wunderschöne "Schmuckausgabe" des Carlsen Verlags.
   Ich bin aus einem guten Grund heute hier. Einem schönen noch dazu. Ich werde gleich eine wunderschöne Geschichte erzählen. Eine, die mich mein restliches Leben begleiten wird. Manche werden es Humbug nennen. Oder mich gar einen Lügner. Aber ich sage euch... SIE IST WAHR!!!
   Nun denn...




                     

© by Sasijas Tardis

                     

   "Ihr da. Ja genau ihr. Kommt näher...".
Sagte ich leise zu der kleinen Gruppe, die sich um mich gescharrt hatte, und winkte sie geheimnisvoll an mich heran. Beugte mich etwas weiter vor, um mein Flüstern noch mehr zu senken.
   "Noch ein bisschen. Ja sooo ist es gut".
Erwartungsvolle und viele verdutzte Gesichter blickten mich an. Einige vielleicht auch etwas gelangweilt, weil sie einfach viel zu cool für Geschichtenerzählungen sind. Wer weiß. Aber... sie sahen zu mir! Das genügte.
   "Möchtet ihr etwas unglaubliches hören? Soll ich euch eine grandiose Geschichte erzählen? Eine die wir noch viele Generationen nach uns erzählen werden? Jaaa?"
   Das Nicken der vordersten Reihe war einstimmig. Wie kleine Wackeldackel, die auf der Hutablage eines alten Mercedes vom Bremsen ungewollt ins wanken gekommen sind.
   Ich legte eine Schweigepause ein und betrachtete ihre interessierten Gesichter. Gesichter von jung und alt. Jedes Alter ist vertreten. "Wunderbar. Das ist genau das richtige Publikum", dachte ich und auf meinen Lippen zeichnete sich ein zufriedenstellendes Schmunzeln ab.
   "Soooo. Dann gebt acht!"


© by Sasijas Tardis
   "Es gibt da ein Genie. Eine Frau, um genauer zu sein. Diesem weiblichen Genie, verließ das Glück eine Zeit lang in ihrem Leben. Auch die Liebe und die Freude. Doch sie kehrte voller Entschlossenheit in ihre Heimat zurück. Nach England. Ihrem Land. Mit dem sie sich verbunden fühlt. Hier wollte sie neu beginnen!
   Woher sie den Mut nahm, wusste sie selbst nicht. Sie wusste nur, dass sie ihrem Kind, welches sie unter ihrem Herzen trug, einen guten und vielleicht auch besseren Start in diese Welt geben möchte. Komme was wolle.

   Sie arbeitete hart. Sehr hart. Und am Abend, wenn alles schlief, schrieb sie.
Sie schrieb die Geschichte ihres Lebens. Eine Geschichte, die uns allen so viel gegeben hat und gar manche Lebenseinstellung veränderte. Eine Geschichte von einem kleinen Jungen. Sein Name ist "Harry Potter"

© by Sasijas Tardis
 
Raunendes Gemurmel ging durch die Menge. Nach der Aussprache von seinem Namen hatte ich nun auch die Hintersten voll und ganz in den Bann meiner Erzählung gezogen.
   "Ihr kennt ihn?" fragte ich. Kopfnicken und Jarufe wirkten mir entgegen.
   "Aber natürlich kennt ihr ihn. Denn dieses weibliche Genie namens "Joanne K. Rowling" versprach...

... ganze Bücher wird man über Harry schreiben - jedes Kind in unserer Welt wird seinen Namen kennen!
"Und genauso kam es auch. Dieser kleinen Jungen mit seinen Künsten ist einfach nicht mehr wegzudenken".


© by Sasijas Tardis
   Ich wollte gerade zum nächsten Satz ansetzen als sich jemand räusperte. Ganz hinten. Eigentlich viel zu leise, aber alle hörten es und verstummten plötzlich. Es musste ein kleines Mädchen oder vielleicht auch ein kleiner Junge gewesen sein? Wer weiß das schon so genau in diesem Alter.

   "Ich habe auch eine Geschichte zu erzählen", sagte dann die Stimme. Sanft und piepsig, aber mit einer Kraft dahinter, die wohl nur die Wenigsten heraushören könnten.
   Die Menge teilte sich nach links und rechts und langsam kam ein kleiner Junge mit braunem Haar und einer altmodischen Brille mit kleinen runden Gläsern zum Vorschein. Viel kleiner als die anderen. Schmächtig und dürr, so als würde er nicht genug zu essen bekommen. Nervös blickte er auf beide Seiten, so als wäre ihm die jetzige Aufmerksamkeit etwas unangenehm.

   Doch er hatte ja eine Geschichte zu erzählen! Entschlossen trat er vor und sagt mit freundlichem Gesicht und netter Stimme, "Darf ich mich vorstellen, mein Name ist Harry. Harry Potter".


© by Sasijas Tardis
   Zuerst war es totenstill. Sogar ich hatte unbewusst meinen Atem angehalten. Dann ein leises Murmeln und schließlich das erste Gekicher. Der angebliche Harry drehte sich zu den Zuhörern und verstand nicht recht.
   "Soooo, ihr glaubt mir nicht?", sagte er nun kräftiger. "Nun! Dann muss ich euch wohl das hier zeigen". Er hob sein Pony und ans Licht kam die besagte Narbe, die ihm "Ihr wisst schon wer..." zugefügt hat.
   "Ohhhhhh. Ahhhhhh. Uhhhhhh", hörte ich es überall. Selbst mein Mund formte sich zu einem tonlosen Oh.

   "Und wisst ihr was noch viel cooler ist", sagte Harry nun grinsend. "Wenn Kinder und Jugendliche oder auch Erwachsene und alte Leute begeistert von mir und Meinesgleichen erzählen, haben wir die Möglichkeit, durch die neue und wundervolle "Schmuckausgabe" in eure Welt zu schlüpfen".

   So stand er also da... Und nicht ich, sondern Harry Potter persönlich erzählte uns seine außergewöhnliche Geschichte von Hogwarts.

   Und wir?
Wir hatten unsere eigene kleine und doch sehr große Geschichte fürs Leben.

ENDE

                    

Ich freue mich einfach tierisch auf diese Ausgabe, weil ich jetzt endlich auch im "Harry Potter Fieber" bin. Jaaaa, vllt ein bissl später, als andere. Aber hey, für Harry und Co. ist es nie "zu" spät ^_^
Ich liebe es Geschichten zu schreiben und diese Schmuckausgabe hat mich zu dieser kleinen Story animiert :D

Ich hoffe sehr, dass ich euch mit meiner kleinen Geschichte unterhalten konnte :D

Liebe Grüße Sasija aus der Tardis ♥

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese kleine Geschichte! :-)
    Da wird es einem ganz warm ums Herz.
    Der kleine Junge, der einen nie mehr ganz loslässt,
    wenn er erst einmal dein Herz erobern konnte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Juliannna :D
      Jaaa da sagste was. Harry is großartig *.*
      Ich habe ja die Filme verschlungen. An einem Wochenende einen Hogwarts-Marathon hingelegt :D Es war himmlisch <3

      Vielen Dank für deine lieben Wort und schön das du uns besucht hast ;)

      LG Sasija <3

      Löschen
  2. Huhu Sassi,

    Deine Geschichte ist wundervoll! Ich kann die Atmosphäre spüren und es knistert überall! Es wäre wirklich toll, wenn es Harry und seinen Freunden gelingen würde, durch die Schmuckausgabe in unsere Welt zu schlüpfen (aber wirklich nur denen, die ganzen Bösewichte sollen lieber im Buch bleiben!).

    Ganz liebe Grüße
    Kata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Süße ;) Danke dir für deinen lieben Kommentar und schön das ich dich mitnehmen konnte :D

      Das mit den Bösewichten is ja immer so ne Sache ;D Es gibt eben keine Helden ohne den Bösewicht ;)

      LG Sassi :*

      Löschen
  3. Hey =)

    Wirklich sehr toll geschrieben! Ich hab schon gedacht, das gehört zur neuen Ausgabe dazu ^^. Ich überlege schon seit Tagen, ob ich mir die Ausgabe nicht einfach bestellen solll =).
    Ach man.... ich geh jetzt zu Carlsen und bestelle sie mir vor! Schluss mit dem zögern, ich will das sehen!!!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja ;)

      Hihi ich wollte dich nicht erschrecken ;) Nene. Keine Zusatzaufgabe ^^
      Ich will das auch sehen. Selbst wenn es nicht mit dem RE klappt muss ich sie mir besorgen <3 Für Fans ein Muss. Du sagst es ;)

      LG Sasija <3

      Löschen
  4. Liebste Sasija!
    Als ich gerade erneut deine Geschichte las, bekam ich direkt wieder Gänsehaut <3 Noch aus alten Zeiten kenn ich deine Geschichten und ich liebe es, wenn du deinen Kopf frei walten lässt und so herrliche Zeilen dabei heraus kommen <3
    Zusätzlich macht es natürlich einfach nur neugierig auf das Buch und du hast es geschafft: Ich hab es direkt zwei Mal vorbestellt ^^
    Ich hoffe, dass du noch häufiger die Möglichkeit zu so freien Beiträge findest oder die Ideen dazu in einen Kopf rumhüpfen und ungebremst hinaus müssen *hihi*

    Herzlichste Grüße
    das Evil

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein liebestes Evil <3

      Danke dir fürs Korrekturlesen und deine Tipps. Du bist mir immer eine sehr große Hilfe.
      Jaaa ab und an tut es gut, alles im Kopf mal niederzuschreiben. Auch wenn es kein Bestseller ist, habe ich immer wieder mega Spaß dabei ;)

      Fühl dich gedrück :*

      Löschen
  5. Schöne Story! Du schreibst sehr bildhaft :-) Mit einem Korrekturleser könnte man noch an der Rhythmik arbeiten, aber das einfach so hinzuschreiben - super :-) Ich hätte mir nur gefreut, wenn du einen Einleitungssatz geschrieben hättest. Ich wusste nicht, ob es eine Leseprobe war :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Evy ;) Schön das du uns besuchst.

      Danke für die netten Worte. Freut mich, wenn du ein bissl Kopfkino hattest ;)
      Eine Einleitung war nicht geplant. Es sollte einfach eine Geschichte vom Geschichtenerzähler sein ;) Aber schön, wenn du es als Leseprobe empfunden hast. Das gefällt mir *hihi*
      Eine Rhythmik war genauso wenig wichtig ;) Ich wollte nur eine nette Story über HP und seine Macherin erzählen. Frei aus dem Kopf heraus.
      Ich wollte keinen 0815 Post zur Schmuckausgabe schreiben, und hoffe doch, dass mir das gelungen ist ;)

      Lg Sasija ;)

      Löschen
  6. Ich bin auch sehr auf die Ausgabe gespannt, auch wenn ich sie mir kaufen würde. Der Hype zu diesem Buch ist ja schon sehr stark und ich bin gespannt, wie die Rezensionen ausfallen werden! Ein toller Post! LG
    Verena #Kommentiertag

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sasija!

    Wow ich hang grad an deinen Worten. Die du so schön geschrieben hast. Ein richtig schöner Bericht und tolle Fotos aus der Ausgabe. Ich will mir sie ja auch noch holen, aber das dauert noch ein wenig. Denn ich habe ein Gutschein bekommen den ich für das Buch benutzen möchte. Bis dahin werde ich weiter den 2. Teil wieder lesen. Wenn ich das jetztige Buch aus habe.

    LG, Prisha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Petra ;)

      Ohhhja ich bin total gierig nach dieser Ausgabe. Freue mich sehr, wenn ich sie auch in meinen Händen halten kann. *.*

      Danke für die lieben Worte und freue mich dich ein Stückchen mitgenommen zu haben. Schön das du Spaß hattest.

      Lg Sasija :)

      Löschen

Herzlisch Willkommen :D
Schreibt was dat Zeuch hält und habt Spaß dabei.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--